Vereintes-Niedersachsen.de

 

RGZV Tarmstedt

Der Rassegeflügelzuchtverein Samtgemeinde Tarmstedt e.V. wurde am 11. Dezember 1973 in Kirchtimke gegründet. Ihm stehen zurzeit Helmut Thoms (Breddorf) als 1. Vorsitzender und Wilfried Pape (Hepstedt) als 2. Vorsitzender vor. Der Verein gehört den Dachverbänden wie Kreisverband Aller-Weser-Wümme, dem Landesverband Hannover und dem Bund Deutscher Rasseflügelzüchter an. Er besteht heute aus 50 Erwachsenen- und 10 Jungzüchtern die eine Vielzahl von Wassergeflügel, Hühnern, Tauben und Park- und Ziergeflügel artgerecht halten und auch züchten.
Die Vereinsmitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, Rassegeflügel sowie Park- und Ziergeflügel Rasse- und Artenrein nach den jeweiligen Standards zu züchten. Besondere Beachtung finden alte, vom Aussterben bedrohte Geflügelrassen um altes Genmaterial zu erhalten.

Jährlich im Spätherbst richtet der Verein in der Wilstedter Schützenhalle eine offene Allgemeine Rassegeflügelschau mit rund 300 Tieren aus. Die Mitglieder beteiligen sich außerdem mit ihren Tieren an Kreisverbands-, Landesverbands- und Bundesschauen mit guten Erfolgen.
Ab 1986 bekam der Verein die Möglichkeit, sich bei der großen landwirtschaftlichen Ausstellung in Tarmstedt in einem Zelt auf dem Ausstellungsgelände zu präsentieren. Für diese Präsentation wurden in Eigenleistung separate Volieren gebaut, sodass auch hier die Tiere ordnungsgemäß untergebracht sind. So kommen die Tiere auch bestens zu Geltung und machen natürlich für dieses schöne Hobby sehr gute Werbung. Angelockt durch diesen hervorragenden Aufbau mit entsprechender Ausschmückung konnte der Verein in den 25 Jahren vielen interessierten Besuchern mit Rat und praktischen Tipps in der Geflügelzucht zur Seite stehen. So gab es jedes Jahr auch Besucher die man von der Geflügelhaltung im Kleinen hinter dem Haus oder Garten überzeugen konnte.
Die Rasse- und Ziergeflügelzucht ist ein liebenswertes Hobby und ist von jeder Altersgruppe, die Verantwortung tragen möchte möglich. Auch für Jugendliche ist es besonders interessant, denn es vermittelt das Verhältnis von Menschen und Tier hautnah. Für Menschen im Berufsleben ist das Hobby immer etwas Entspannendes und dem Rentner oder Pensionär gibt es sinnvolles Betätigungsfeld mit vielen Facetten.

Für die Vereinsmitglieder stehen nicht nur Nutzen und Nährwert der Tiere im Vordergrund, sondern die Liebe zum Tier überwiegt. Denn die Schönheit der Rassegeflügelwelt mit ihren vielen Rassen und Farben stehen im Vordergrund. Das Park- und Ziergeflügel hat in dieser Hinsicht noch ein Vielfaches mehr zu bieten woran sich das Auge und die Seele erfreuen können. Das Halten und züchten der Tiere ist aber längst nicht alles. So werden auf Vereinsebene auch Sommerfeste, Ausflüge und bei der eigenen Schau einen gemütlichen Abend durchgeführt. Die Jugendgruppe ist auf dieser Ebene ebenfalls aktiv. Sie bauen unter Anleitung Transportkisten, gehen zum bowlen und fahren in den Ferien auf Freizeit.


RGZV Tarmstedt
Breite Str. 23
27412 Breddorf
Ansprechpartner:
Helmut Thoms
E-Mail:
helmut.thoms@rgzv-tar...
Tel:
04285/778
Natur und Tiere
Oldenburg / Bremen

Verein anmelden

 Profil verwalten

Login mit Facebook

 Verein des Monats